Ein Kommenar zu “„Wir kommen alle von einem Mann und einer Frau her“”

  1. Gunnar Rockel

    Es ist doch völlig egal, wer und wieviele dafür oder dagegen sind: Fakt ist eins
    Mann und Mann oder Frau und Frau sind biologisch nicht VORGESEHEN, Kinder zu zeugen, also auch nicht Kinder großzuziehen, die Natur hat sich schon was dabei gedacht und es gibt offensichtlich eine Menge homosexueller Leute, die das genauso vernünftigerweise sehen!

Kommentar abgeben